Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Tablet PC, die modernen Alleskönner

Willkommen

bei IT-Doc24 - der Dienstleister für Computer, Server & Internetseiten aus Görlitz

Tablet PC, die modernen Alleskönner

Tablets werden mittlerweile von Amazon, Apple, Microsoft und Google sowie diversen anderen Herstellern angeboten. Das umfangreiche Angebot offenbart verschiedene Systeme und unterschiedlich große Bildschirme sowie mehrere Preiskategorien. Die Auswahl wird durch die verschiedenen Produkte sehr erschwert.


Die flachen Computer können aufgrund ihres geringen Gewichts überall mit hin genommen werden. Die integrierte Touchscreen-Funktion ermöglicht eine Bedienung der Tablets ohne großen Aufwand. Das mobile World Wide Web erlaubt es den Nutzern, das Internet von überall aus zu nutzen sowie Bilder oder Videos anschauen zu können. Die Standart-Funktionen können bei einem Großteil der Mini-Computer mit Hilfe von kostenlosen Apps beliebig erweitert werden. Neben einer klassischen Tastatur steht einem Nutzer bei einem Großteil der Modelle eine virtuelle Bildschirmtastatur zur Verfügung, die mit wenigen Klicks bedient werden kann. Apple iOS und Google Android sind die am häufigsten verwendeten Betriebssysteme, was auf die unkomplizierte Nutzung zurückzuführen ist.


Die „besten“ Modelle

Obwohl das Sortiment unzählige Modelle mit diversen Laufwerk-Geschwindigkeiten, Ausdauer, unterschiedlich großer Displays und Verarbeitung aufweisen, können nur eine Handvoll Produkte die Nutzer überzeugen.

Tipp: Tablet Vergleich beim Medien-Tester.de


Bestenliste

  • Medion Tablet
  • Samsung Galaxy tab. 10. 1N
  • iPad 4
  • VivoTab RT von Asus
  • Google Nexus 10
  • Microsoft-Tablet Surface RT
  • Apples iPad mini
  • Acer Iconia B1
  • Kindle Fire HD


Wie groß muss der Bildschirm sein?


Bei einem Erwerb stellt sich die Frage nach der notwendigen Größe eines Bildschirms. Neben einer Größe von 7-Zoll wird Interessenten 10-Zoll geboten. Die Größe des Bildschirms hat einen großen Einfluss auf die Höhe der Anschaffungskosten. Ein 7-Zoll-Bildschirm eignet sich gut zum Surfen im Web, Lesen, Spielen oder Videos anschauen sowie E-Mails verfassen. Wer jedoch mit seinem Tablet arbeiten möchte in Form von einer Texterstellung oder Bildbearbeitung, der sollte auf einen 10-Zoll-Bildschirm zurückgreifen. Die Details, die bei einem 7-Zoll-Bildschirm angezeigt werden sind zu gering, um ein effektives Arbeiten zu ermöglichen. Die virtuellen Tastaturen sind für ein regelmäßiges Arbeiten am PC nur bedingt zu empfehlen.


Welches Display wird empfohlen?


Die neuste Generation der Tablet-Displays ist unter der Bezeichnung Retina bekannt und wird in den höchsten Tönen gelobt. Ein Vergleich mit klassischen Displays offenbart, dass die Bildauflösung deutlich besser ist und selbst kleine Details scharf dargestellt werden. Die Farben weisen auf einem Retina-Bildschirm eine größere Farbbrillanz auf, was einen Bildschirm regelrecht leuchten lässt. Hat man einmal einen Retina-Bildschirm benutzt, möchte man nicht mehr darauf verzichten. Aus diesem Grund nutzen immer mehr Hersteller die neuste Generation der Bildschirme, um ihre Produkte damit auszustatten.